Ich habe unterzeichnet – und du? Die #Unvereinbarkeitserklärung der #Piratenpartei


Ich habe soeben im Wiki der Piratenpartei Deutschland die Unvereinbarkeitserklärung mit unterzeichnet (es werden ständig mehr). Was genau hab ich da eigentlich unterzeichnet? Ursprünglich von einem Text des Chaos Computer Clubs vom 8.5.2005 ist nun im Piratenwiki das entstanden, wobei das nicht nur für Piraten gelten kann/sollte, aber aufgrund der derzeitigen Situation und Diskussionen um und über uns Piraten wichtig ist (ich habe dabei auch zu den Wikipedia-Artikeln der einzelnen Begriffe verlinkt, falls das noch niemandem was sagen sollte) :

Wir sind eine globale Gemeinschaft von Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht und Abstammung sowie gesellschaftlicher Stellung, offen für alle mit neuen Ideen.

Wer jedoch mit Ideen von Ras­sis­mus, Sexis­mus, Homo­pho­bie, Ableis­mus, Trans­pho­bie und ande­ren Dis­kri­mi­nie­rungs­for­men und damit verbundener struktureller und körperlicher Gewalt auf uns zukommt, hat sich vom Dialog verabschiedet und ist jenseits der Akzeptanzgrenze.

Wer es darauf anlegt, das Zusammenleben in dieser Gesellschaft zu zerstören und auf eine alternative Gesellschaft hinarbeitet, deren Grundsätze auf Chauvinismus und Nationalismus beruht, arbeitet gegen die moralischen Grundsätze, die uns als Piraten verbinden.

Die unterzeichnenden Piraten erklären das Vertreten von Rassismus und von der Verharmlosung der historischen und aktuellen faschistischen Gewalt für unvereinbar mit einer Mitgliedschaft.

Eine Antwort zu “Ich habe unterzeichnet – und du? Die #Unvereinbarkeitserklärung der #Piratenpartei

  1. Thanks for finally writing about >Ich habe unterzeichnet – und du? Die #Unvereinbarkeitserklärung der #Piratenpartei dem alex sein digitales universum || alexander schnapper <Liked it!

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.