Löscht das Prügelvideo und meldet es Facebook – Anleitung um Videos zu melden


Immer wieder kommt es vor, das auf Facebook Videos geteilt und kommentiert werden und viele betroffen sind und sich Aggressionen aufbauen. Solche Videos helfen nicht dem Opfer – und die Person welche das Video verbreitet/veröffentlicht, macht sich nebenbei auch noch ggfs. strafbar. Aktuell ist sowas auch in Tübingen passiert und ich habe auch nur davon erfahren und das Video gesehen (leider) weil es über Kontakte geteilt wurde – ich habe die entsprechenden Kontakte gebeten das Video zu löschen, was sie auch gemacht haben. Danke.

Viele wissen aber nicht, wie solche Videos zu melden sind, daher möchte ich hier eine Anleitung dazu schreiben. Ehrlich – so eine Meldung an Facebook braucht nicht viel Zeit, 2-3 Minuten und je mehr Personen das Video an Facebook melden, desto mehr hoffentlich erhöht sich der Druck auf Facebook solche Videos zu löschen. Bei solchen Videos gilt es das Opfer zu schützen! Abgesehen davon finde ich es ein Unding solche Videos zu teilen und blöde Kommentare oder Aufrufe zur Selbstjustiz zu schreiben.

Anleitung um Videos bei Facebook zu melden
(mit der Hoffnung, das Facebook es auch erfährt und durchführt)

1. Schritt: Den Beitrag mit dem Video aufrufen (Ursprungsbeitrag!)

videopost

2. Schritt: Auf „Video melden“ klicken: Screenshot from 2014-11-20 19:52:59

3. Schritt: Entsprechen „Button“ / Knopf auswählen, in diesem Fall „Gewalt oder verletzendes Verhalten“

meldung01

4. Schritt: Den Autor/die Autorin des Beitrages auffordern das Video zu löschen und Facebook melden

meldung02

Das war es. Facebook meldet dann noch ein „Danke“ Screenshot from 2014-11-20 19:24:00

Und du kannst die Aktivität in der „Supportkonsole“ bei Facebook nachverfolgen.

supportkonsole_facebook

Im optimalen Fall ist der Beitrag bald verschwunden und der Link dürfte dann ins Nichts führen, bzw zu einer Fehlermeldung:

Screenshot from 2014-11-20 19:20:01

Nachtrag: In einer online Ausgabe der Stuttgarter Zeitung wird auf mich verwiesen, allerdings ohne Link zu diesem Blogbeitrag.. Nun gut, ich bin mal so modern und setze dafür den Link zu dem Beitrag.😉

 + + + + NACHTRAG / UPDATE + + + +

Es gab eine gerichtliche Verhandlung in Tübingen, hier mehr Infos, 4.3.2015