Netzfundstücke von @dot_ute #derreichepoet


Viele Blogs berichten immer wieder über Netzfundstücke und einige lese ich hin und wieder durch – beim Blog „Der Reiche Poet“ von Ute Mündlein (@dot_ute) sind die Links und Fundstücke aber sehr breit gestreut und nicht nur thematisch sortiert, wie man sie etwa auf t3n etc finden könnte. Ich empfehle daher ihrem Blog zu folgen🙂

Und sie hat das Best of Netzfundstücke von 2014 auch verbloggt, hier zu ihrem Blogeintrag.

Ich gebe es zu, ich bin bei Netzfundstücken sehr bequem, die meisten die ich finde, teile ich via Facebook, Twitter und Google+ und mache mir nicht nochmal die Mühe sie in einem Blog zu veröffentlichen (könnte ich ja aber… könnte).. Aber dafür gibt es unter anderem tolle Menschen wie Ute die das in einer sehr schönen Art und Weise machen, da macht es einfach Spaß die Beiträge zu lesen und zu teilen🙂