Bürgerschaftswahl 2015: Mit PIRATEN die Freie und Bürgerstadt Hamburg gestalten


Das Jahr 2015 ist noch frisch – und schon folgt die nächste spannende Wahl. Die Bürgerschaftswahl in Hamburg. Das tolle daran ist, wählen ist schon mit 16 Jahren möglich. Und alle in Hamburg lebende Menschen können zusammen mit der Piratenpartei Hamburg die Freie und Bürgerstadt Hamburg zu gestalten.

Auf dem Wahlkampfportal „hamburgwahl.piratenpartei.de“ sind die Themen „Transparenz„, „Bürgerbeteiligung„, „Sicherheit in Freiheit„, „Verfassungsschutz„, „Drogenpolitik„, „Bauen und Wohnen„, „Verkehr“ und „Bildung“ und natürlich das Programm einfach und schnell zu finden, auch als PDF-Datei.

Was mich allerdings auch sehr begeistert hat waren die Plakate, die doch auch doch sehr deutlich für sich sprechen.

Ich werde im Februar an zwei Wochenenden mit anderen Piraten aus Frankfurt und Hessen in den Norden fahren und Straßenwahlkampf gemeinsam mit den Hamburger Piraten machen und ich freue mich schon sehr darauf. Bis dahin empfehle ich allen die in Hamburg leben sich auch über andere Parteien zu informieren und das „Denk selbst!“-Prinzip anzuwenden oder wisst ihr schon wen ihr wählen werdet? Die Piraten in Hamburg sind echt tolle Menschen, wenn ihr sie kennenlernen wollt, im „Termine„-Bereich findet ihr die Daten wo sie im Wahlkampf anzutreffen sind. Nutzt die Chance und sprecht sie an. Gebt den Piraten in Hamburg die Chance mit euch gemeinsam die Stadt zu verändern, für eine „Freie und Bürgerstadt Hamburg„.🙂